Mi

20

Nov

2013

Tauchtag 1

Nachdem Stefan und ich gestern Mittag völlig übermüdet angekommen sind und total planlos erst mal die Tauchbasis aufsuchen wollen, entdeckt uns Caro auf dem großen Ressortgelände - erkannt an meinen Krücken. Große Wiedersehensfreude und Kennenlernen halten uns nicht lange auf. Wir laufen gemeinsam zur Basis mit all unserem Equipment und erledigen erst mal ausgiebig den Papierkram und bringen die Einführung hinter uns. Hansi ist sehr geduldig und geizt nicht mit wertvollen Tipps und nützlichen Informationen. Sodann werden meine drei Begleiter eingekleidet, während ich lediglich meine Bleitaschen mit gerade mal vier Kilogramm Blei bestücke. Morgen halb neun geht es dann los.

Den restlichen Nachmittag tun wir das, was man im Urlaub am besten tun sollte. Wir setzen uns an den Pool und nehmen die Cocktail-Happy-Hour in Anspruch, nachdem wir uns ein spätes Mittagessen gegönnt haben. Vor dem Abendessen noch eine Shisha, danach das Spiel England gegen Deutschland und dann endlich die wohlverdiente Nachtruhe.

mehr lesen 1 Kommentare

Ägypten 2013 - El Quseir

Wir erkunden weiter das Rote Meer

Weil es letztes Jahr so schön war und wir so gern zusammen tauchen gehen, war unumstritten, dass Caro, Pascal und ich auch diesen Herbst gemeinsam abtauchen. Nach langen Recherchen entscheiden wir uns trotz der angespannten Lage wieder für Ägypten, diesmal aber mehr Richtung Süden. Wir haben auch Zuwachs bekommen: Stefan wird uns diesmal begleiten.

Wir können es kaum abwarten, endlich abzuheben ...

 

Caro, Mia, Pascal und Stefan

Hier geht es zum Blog:  El Quseir